Aktuell

Juni 2009

Wahlrecht zur Gewinnermittlung durch Einnahme-Überschussrechnung entfällt erst mit Erstellung des Abschlusses

Das Recht zur Wahl einer Gewinnermittlung durch Einnahme-Über­schussrechnung entfällt erst mit der Erstellung eines Ab­schlusses und nicht bereits mit der Einrichtung einer Buchfüh­rung oder der Aufstellung einer Eröffnungsbilanz.

Weiterlesen …

Bürger können ab 2010 höhere Aufwendungen für Kranken- und Pflegeversicherungen geltend machen

Der Kern des Bürgerentlastungsgesetzes “Krankenversicherung”: Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung können ab 1. Januar 2010 besser von der Steuer abgesetzt werden. Davon profitieren sowohl privat als auch gesetzlich Versicherte.

Weiterlesen …

Verdeckte Gewinnausschüttung bei fehlender Auszahlung des vereinbarten Gehalts

Wird einem beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer die vereinbarte Vergütung nicht zum jeweiligen Fälligkeitszeitpunkt ausbezahlt, sondern erst zum Jahresende auf dem Verrechnungskonto als Verbindlichkeit ausgewiesen, so ist das Gehalt als verdeckte Gewinnausschüttung zu behandeln.

Weiterlesen …